Startseite

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
StartseiteHome
Logo: wissenschafftzukunft kiel

yooweedoo-Ideenwettbewerb 2020

Ideen umsetzen und die Welt verbessern – auch in Zeiten von Corona: 28 Projekte gehen ins virtuelle yooweedoo-Summercamp

One Planet - One Ocean: From Science to Solutions

Spannendes Wissen rund ums Meer - kostenlose Online-Vorlesungsreihe für alle Interessierte

Virtual contact 2020

Vom 12. bis zum 14. Mai findet die CAU-Firmenkontaktmesse "contact" erstmals online statt

Förderung für Lehrkräfte mit ausländischer Berufsqualifikation

Jetzt bewerben! Bundesweit einzigartiges Qualifizierungsprogramm startet an der CAU

News

Sommersemester soll stattfinden – Präsidium schnürt Millionenpaket für die digitale Lehre – Unterstützungsgruppe für digitale Lehre eingerichtet – Studentische Mitwirkung gewünscht – Weitere Investitionen in digitale Infrastruktur erforderlich

zum Artikel

Kiel – Wissenschaftshochburg im Norden

Vier Hochschulen, mehr als 35.000 Studierende und rund 7.000 Beschäftigte stehen für eine einzigartige akademische Vielfalt. Außerdem hat Kiel viele bedeutende Forschungseinrichtungen – das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein zum Beispiel, das renommierte Institut für Weltwirtschaft oder das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, weltweit führend in der Meeresforschung.

Studierende, Wissenschaftler*innen, kluge und kreative Köpfe kommen nicht nur wegen der hervorragenden Studienangebote und Arbeitsmöglichkeiten in den Norden. Sondern auch, weil es sich hier ausgezeichnet wohnen und leben lässt.

 

 


Wechselnde Kopfbilder: yooweedoo; Martin Visbeck / Geomar; Christina Kloodt / Uni Kiel; Jürgen Haacks / Uni Kiel
Foto „9 Gründe für Kiel“: Landeshauptstadt Kiel / Barbara Westendorf
Teaserbilder Mitte, von links: Landeshauptstadt Kiel / Jakob Johannsen; Jürgen Haacks / Uni Kiel; KiWi; Landeshauptstadt Kiel

Foto unten: Jürgen Haacks / Uni Kiel