Startseite

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
StartseiteHome
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Neue Einblicke in die Kieler Wissenschaft

Wissenschaftsspaziergänge 2020 – Anmeldung ab sofort möglich

Neues Führungsteam an der CAU

Interims-Präsidium leitet seit dem 1. Juni die Geschäfte

Praktisches Wissen für Zukunftsmacher*innen

yooweedoo bietet kostenlose Online-Kurse an

Erst probieren, dann studieren

Bei "Ask a student" online in verschiedene Studienfächer reinschnuppern

News

Mit virtuellen Fachhochschulinfotagen informiert die Fachhochschule (FH) Kiel Studieninteressierte vom 23. bis 25. Juni 2020 über ihr Studienangebot. Insgesamt bietet die größte Fachhochschule Schleswig-Holsteins 38 Studiengänge an ihren sechs Fachbereichen Agrarwirtschaft, Informatik und Elektrotechnik, Maschinenwesen, Medien, Soziale Arbeit und Gesundheit sowie Wirtschaft an.

zum Artikel


Jetzt anmelden! Wissenschaftsspaziergänge 2020

Am 2. Juli 2020 startet die neue Runde der Kieler Wissenschaftsspaziergänge. Neun Einrichtungen geben interessante Einblicke in ihre Arbeit. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

 

Kiel – Wissenschaftshochburg im Norden

Vier Hochschulen, mehr als 35.000 Studierende und rund 7.000 Beschäftigte stehen für eine einzigartige akademische Vielfalt. Außerdem hat Kiel viele bedeutende Forschungseinrichtungen – das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein zum Beispiel, das renommierte Institut für Weltwirtschaft oder das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, weltweit führend in der Meeresforschung.

Studierende, Wissenschaftler*innen, kluge und kreative Köpfe kommen nicht nur wegen der hervorragenden Studienangebote und Arbeitsmöglichkeiten in den Norden. Sondern auch, weil es sich hier ausgezeichnet wohnen und leben lässt.

 


Wechselnde Kopfbilder: Muthesius Kunsthochschule; Uni Kiel; Jürgen Haacks / Christoph Corves; Moritz Schuler / PerLe (Fotomontage)
Foto „10 Gründe für Kiel“: Landeshauptstadt Kiel / Barbara Westendorf
Teaserbilder Mitte, von links: Landeshauptstadt Kiel / Jakob Johannsen; Jürgen Haacks / Uni Kiel; Jürgen Haacks / Uni Kiel; Landeshauptstadt Kiel
Foto unten: Jürgen Haacks / Uni Kiel