Startseite

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
StartseiteHome
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Welchen Einfluss hatte der Klimawandel auf die menschliche Entwicklung?

Neues DFG-Projekt am Kieler Institut für Ur- und Frühgeschichte

Neuheiten für den Botanischen Garten gesucht

Wettwerb für multimediale Kunstwerke gestartet

Noch ein Ferienangebot der Forschungswerkstatt

Latein auffrischen durch Rätsel lösen statt Vokabeln pauken

Kiel – Wissenschaftshochburg im Norden

Vier Hochschulen, mehr als 35.000 Studierende und rund 7.000 Beschäftigte stehen für eine einzigartige akademische Vielfalt. Außerdem hat Kiel viele bedeutende Forschungseinrichtungen – das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein zum Beispiel, das renommierte Institut für Weltwirtschaft oder das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, weltweit führend in der Meeresforschung.

Studierende, Wissenschaftler*innen, kluge und kreative Köpfe kommen nicht nur wegen der hervorragenden Studienangebote und Arbeitsmöglichkeiten in den Norden. Sondern auch, weil es sich hier ausgezeichnet wohnen und leben lässt.

 


Wechselnde Kopfbilder: Daniel Konn-Vetterlein; Kieler Forschungswerkstatt; Thomas Berg
Foto „10 Gründe für Kiel“: Landeshauptstadt Kiel / Barbara Westendorf;
Teaserbilder Mitte, von links: Landeshauptstadt Kiel / Jakob Johannsen; Arne Biederbeck / Uni Kiel; Jürgen Haacks / Uni Kiel; Landeshauptstadt Kiel /
Thomas Eisenkrätzer; Landeshauptstadt Kiel / Bodo Quante
Foto unten: Jürgen Haacks / Uni Kiel