Rent-a-Scientist 2024

Rent-a-Scientist ist unser kostenloses Angebot an Schulklassen, eine*n Wissenschaftler*in eine Unterrichtsstunde zu einem bestimmten Themenbereich gestalten zu lassen.

Wissenschaftler*innen aus vielen Forschungsgebieten besuchen vom 1. bis 12. Juli 2024 vormittags Schulen in der KielRegion und präsentieren einer Schulklasse ihr ganz persönliches wissenschaftliches Steckenpferd.

 

Wie funktioniert Rent-a-Scientist?

1. Wählen Sie ab dem 29. April 2024 über das Anmeldeformular bis zu fünf Angebote aus dem Programm. Aus diesen werden wir dann der Verfügbarkeit entsprechend eine*n Wissenschaftler*in für Sie auswählen. Bitte bedenken Sie, dass sich die Wahrscheinlichkeit auf einen Zuschlag für Sie deutlich erhöht, wenn Sie tatschlich fünf Unterrichtsangebote auswählen. Wir erwarten auf Basis der vergangenen Jahre eine große Nachfrage und möchten möglichst viele Schulklassen und Wissenschaftler*innen zusammenbringen.

2. Bitte beachten Sie unbedingt die jeweiligen Voraussetzungen der einzelnen Programmpunkte:

  • Ist das Angebot für meine Region verfügbar?
  • Passt der zeitliche Rahmen?
  • Ist der Programmpunkt für meine Klassenstufe geeignet?
  • Kann ich die organisatorischen Voraussetzungen anbieten?

2. Bitte beachten Sie unbedingt die jeweiligen Voraussetzungen der einzelnen Programmpunkte:

  • Ist das Angebot für meine Region verfügbar?
  • Passt der zeitliche Rahmen?
  • Ist der Programmpunkt für meine Klassenstufe geeignet?
  • Kann ich die organisatorischen Voraussetzungen anbieten?

3. Bewerben Sie sich bis zum 21. Mai 2024 für bis zu fünf für Sie interessanten Angebote. Das Anmeldeformular finden Sie hier

4. Unsere Rückmeldung, welche*r Wissenschaftler*in zu Ihnen kommt, erhalten Sie bis zum 31. Mai 2024. Wir stellen dann auch den Kontakt zwischen Ihnen und dem/der Wissenschaftler*in her und bleiben für beide Seiten Ansprechpartnerinnen für eventuelle organisatorische Unterstützung.

 

1. Wählen Sie ab dem 29. April 2024 über das Anmeldeformular bis zu fünf Angebote aus dem Programm.
Aus diesen werden wir dann der Verfügbarkeit entsprechend eine*n Wissenschaftler*in für Sie auswählen. Bitte bedenken Sie, dass sich die Wahrscheinlichkeit auf einen Zuschlag für Sie deutlich erhöht, wenn Sie tatsächlich fünf Unterrichtsangebote auswählen. Wir erwarten auf Basis der vergangenen Jahre eine große Nachfrage und möchten möglichst viele Schulklassen und Wissenschaftler*innen zusammenbringen.

2. Bitte beachten Sie unbedingt die jeweiligen Voraussetzungen der einzelnen Programmpunkte:

  • Ist das Angebot für meine Region verfügbar?
  • Passt der zeitliche Rahmen?
  • Ist der Programmpunkt für meine Klassenstufe geeignet?
  • Kann ich die organisatorischen Voraussetzungen anbieten?

3. Bewerben Sie sich bis zum 21. Mai 2024 für bis zu fünf für Sie interessanten Angebote. Das Anmeldeformular finden Sie hier

4. Unsere Rückmeldung, welche*r Wissenschaftler*in zu Ihnen kommt, erhalten Sie bis zum 31. Mai 2024. Wir stellen dann auch den Kontakt zwischen Ihnen und dem*der Wissenschaftler*in her und bleiben für beide Seiten Ansprechpartnerinnen für eventuelle organisatorische Unterstützung.

 
 

EU-Flagge: Gelbe Sterne auf blauem Grund

Das Projekt wird gefördert durch die Europäische Union im Rahmenprogramm für Forschung und Innovation HORIZON EUROPE unter der Finanzhilfevereinbarung Nr. 101061603.