Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Prof. Dr. Thorsten Reusch

Die Ostsee als Zeitmaschine für die globalen Küstenmeere

Fachbereich: Marine Ökologie

Die Unterrichtseinheit soll die Umweltprobleme der Ostsee und ihre Lösungen behandeln, dabei sollen die Schüler*innen in den ersten 15 Min. ihre eigenen Erfahrungen mit der Ostsee schildern. Danach schließt sich ein interaktiver Vortrag an, welcher folgende Aspekte beleuchtet:
1. Die Ostsee ist eine Zeitmaschine für andere Regionen weltweit, weil hier negative Veränderungen wie Erwärmung, Versauerung, Sauerstoffmangel und Überfischung weiter fortgeschritten sind als woanders.
2. Die Ostsee ist auch eine positive Zeitmaschine für internationale Anstrengungen, ein intensiv genutztes Meeresgebiet besser zu schützen.
Am Ende wird besprochen werden, was jede*r tun kann, um den Umweltzustand zu verbessern.

Unterrichtsformat: Vortrag, Dialog mit Schüler*innen

Klassenstufen

  • 8-10
  • 11-13

Zeitfenster

  • 8-11 Uhr
  • 11-14 Uhr

Dauer der Unterrichtsstunde: 90 Minuten

Einsatzort

  • Gesamte Region (Kiel, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Kreis Plön)
  • Kiel und Umgebung
  • Eckernförde und Umgebung
  • Preetz und Umgebung
  • Rendsburg und Umgebung
  • Plön und Umgebung

Organisatorische Anforderungen: Beamer + Leinwand, WLAN/LAN

Veranstalter