Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Dr. Carsten Fortmann-Grote

Evolution und künstliche Intelligenz

Fachbereich: Scientific Computing Unit

Künstliche Intelligenz ist in aller Munde. Von autonomen Staubsaugern, Rasenmähern und Autos über sprachgesteuerte Assistenten bis hin zu Meinungs- und Wahlmanipulationen, überall begegnen wir den hellen und den dunklen Seiten der KI. Daher ist es wichtig, in dieser Domäne Expertise zu entwickeln, wozu diese Unterrichtsstunde beitragen soll. Anhand eines gut bekannten Beispiels, dem maschinellen Erkennen von handgeschriebenen Zahlen, werden wir die grundlegenden Prinzipien des maschinellen Lernens mit neuronalen Netzen (ML/NN) erarbeiten. Dabei wird herauskommen, dass es sich bei ML/NN letztlich um ein hochdimensionales Optimierungsproblem handelt. Hier kommt die Evolutionstheorie ins Spiel, die uns Wege aufzeigt, wie man durch Selektion und zufällige Mutation der Optimierungsparameter zu zuverlässigen Modellen kommen kann.

Unterrichtsformat: Vortrag, Gruppenarbeit

Klassenstufen

  • 11-13

Zeitfenster

  • 8-11 Uhr
  • 11-14 Uhr

Dauer der Unterrichtsstunde: 90 Minuten

Einsatzort

  • Gesamte Region (Kiel, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Kreis Plön)
  • Kiel und Umgebung
  • Eckernförde und Umgebung
  • Preetz und Umgebung
  • Rendsburg und Umgebung
  • Plön und Umgebung

Organisatorische Anforderungen: WLAN, Rechnerpool mit Internetzugang oder Bereitstellung von PCs/Laptops mit Internetzugang im Unterrichtsraum

Veranstalter