Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Wohnraum für ausländische Studierende gesucht

Private Vermieter*innen können Angebote an das International Center der CAU melden

Viele Studierende sind auf Wohnungssuche. Besonders herausfordernd ist diese Situation für ausländische Studierende, Doktorandinnen und Doktoranden. Sie haben es ungleich schwerer, sich auf Wohnungssuche zu begeben. Sprachprobleme bei der Kontaktaufnahme, der Zugang zu Mitbewohnergesuchen in regionalen Medien oder die Suche nach möblierten Unterkünften für ein oder zwei Semester stellen große Hürden für die internationalen Gäste dar.

Das International Center der CAU bittet daher private Vermieterinnen und Vermieter, günstige Zimmer für ausländische Studierende, Doktorandinnen und Doktoranden zur Verfügung zu stellen und entsprechenden Wohnraum zu melden, gerne auch für Paare oder junge Familien. Ebenfalls gefragt sind befristete Angebote und möblierte Zimmer für Austauschstudierende. Potenzielle Vermieterinnen und Vermieter werden gebeten, eine zusätzliche Angabe zu machen, sollte ein Wohnraum nicht für die Einhaltung einer eventuellen Einreisequarantäne geeignet sein. In diesem Fall gibt das International Center Hinweise auf passende Hotelangebote und hilft mit Care-Paketen durch die Quarantänezeit.

Online-Formular des International Center zum Anbieten von Wohnraum:
www.international.uni-kiel.de/de/wohnungsangebot


Kontakt und Angebote an:
Claudia Sheen
International Center der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
csheen(at)uv.uni-kiel.de

 

 

Kopfbild: Landeshauptstadt Kiel / Kerstin Dronske