Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Veränderungen in Geschäftsführung und Hochschulleitung der DHSH

16.07.2019

Zum 30.09.2019 wird Prof. Dr. Christiane Ness die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH als Geschäftsführerin verlassen, um sich neuen beruflichen Aufgaben in der Wirtschaft zu widmen. Ihre Geschäftsführungsaufgaben werden von den bisherigen Akademiegeschäftsführern Matthias Dütschke und Jörg Kuntzmann übernommen.

In der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH), die sich als staatlich anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Trägerschaft der Akademie befindet und der Ness als Gründungspräsidentin vorsteht, wird Prof. Dr. Alex da Mota Pedrosa als Vizepräsident das Präsidium der DHSH zunächst leiten.

Wolfgang Pötschke, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, dankte Ness für ihre engagierte und ausgezeichnete Arbeit in verschiedenen Funktionen im Unternehmensverbund der Akademie.

Ness startete 2012 als Dozentin an der früheren Berufsakademie, übernahm 2015 als Direktorin deren Leitung sowie als Mitglied der Geschäftsleitung die Führung der staatlich anerkannten Bereiche. Im Juli 2016 wurde sie in die Geschäftsführung der Wirtschaftsakademie berufen. Pötschke würdigte im Namen des Aufsichtsrats insbesondere ihre Leistungen im Umwandlungsprozess der Berufsakademie zur Dualen Hochschule, die mit der staatlichen Anerkennung durch das Land im Februar 2018 erfolgreich abgeschlossen wurde.

 

Kopfbild: Landeshauptstadt Kiel / Kerstin Dronske