Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Start für Online-Einschreibungen an der Kieler Universität

In 178 zulassungsfreie Studiengänge der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) können sich Studieninteressierte ab sofort online einschreiben.

Von Anglistik oder Elektro- und Informationstechnik über Geographie fürs gymnasiale Lehramt bis zu Volkswirtschaftslehre können sie aus zahlreichen Fachrichtungen der Landesuniversität auswählen.

Allein 60 Studienangebote richten sich an „Erstis“, die mit einem Bachelorstudium starten wollen. Über 50 Angebote stehen künftigen Lehrkräften offen, die in ihre eigene Zukunft investieren und die nächsten Generationen prägen wollen.

Neu dabei ist in diesem Wintersemester der Masterstudiengang Pflegepädagogik. Die Einschreibungsfrist endet am 30. September (postalischer Eingang bis 5. Oktober).

„Wir starten wieder in Präsenz!“, betont CAU-Vizepräsident Professor Markus Hundt. „Nach drei Semestern digitaler und hybrider Lehre werden die Angebote wieder in größtmöglichem Umfang in den Hörsälen und Seminarräumen am Campus stattfinden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, um auf alle Veränderungen in der Pandemielage vorbereitet zu sein. Wir gehen davon aus, dass die 3G-Regel für Lehrveranstaltungen, Exkursionen und Prüfungen zum Einsatz kommt. Außerdem wird es für internationale Studierende oder für Studierende, die Risikogruppen angehören, auch digitale Angebote geben“, weiß Hundt.

Nach der Online-Einschreibung sollten die künftigen Studierenden so bald wie möglich Unterlagen wie den Antrag auf Einschreibung, Zeugnisse oder Bescheinigungen über Sprachkenntnisse beim Studierendenservice der Kieler Universität einreichen.

Eine frühe Entscheidung lohnt sich, erklärt Julia Jetter, Leiterin des Geschäftsbereichs Akademische Angelegenheiten an der CAU: „Vor Beginn der Vorlesungszeit am 18. Oktober finden in vielen Fächern Einführungs- und Orientierungsveranstaltungen und Vorkurse statt. Außerdem erhalten Sie Ihre Studienunterlagen, CAU-Card und Ihr Semesterticket mit Ihrer Zulassung.“

Die Einschreibung ist online möglich unter:
www.studium.uni-kiel.de/de/einschreibung

Studienangebot im Überblick:
www.studium.uni-kiel.de/de/studienangebot

Informationen zum Studienbeginn inkl. Vorkurse und Orientierungsveranstaltungen finden Interessierte unter: www.studium.uni-kiel.de/de/studienbeginn
 
Zum Videostatement des Vizepräsidenten Professor Markus Hundt:
https://youtu.be/lBTBMAdnUjE

 
Noch unschlüssig?

Die Zentrale Studienberatung bietet individuelle Beratungsgespräche zur Studienwahl und -orientierung an. Termine können über die telefonische Hotline (Montag bis Donnerstag, 9 - 11 Uhr, 0431/880-7440) wahrgenommen oder unter www.zsb.uni-kiel.de/termin vereinbart werden.

Eine Anmeldung zu Gruppenberatungen via Zoom ist möglich unter: www.studium.uni-kiel.de/de/studienentscheidung/beratungsangebot-studieninteressierte.

Der Beratungsservice zur COVID-19-Pandemie bietet auch Erstsemesterstudierenden Unterstützung bei allgemeinen Fragen rund um die coronabedingt veränderte Studiensituation. Ansprechperson ist Sandra Elstner unter coronaberatung-studium(at)uv.uni-kiel.de.

Nähere Informationen zum Studium mit Behinderung/chronischer Erkrankung unter: www.barrierefrei-studieren.uni-kiel.de.

Last Minute in einen zulassungsbeschränkten Studiengang?

Eventuell frei gebliebene Plätze in zulassungsbeschränkten Studiengängen der CAU werden im Losverfahren vergeben, nachdem die regulären Bewerbungsverfahren abgeschlossen sind. Vom 4. bis 8. Oktober können Bewerbungen für das Losverfahren eingereicht werden.

Informationen dazu unter:
www.studium.uni-kiel.de/de/losverfahren

 

Kopfbild: Landeshauptstadt Kiel / Kerstin Dronske
Foto rechts: Claudia Eulitz / Uni Kiel