Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Nächtlicher Ausflug in die Welt der Wissenschaft

29.08.2019

Die Fachhochschule Kiel ist auch in diesem Jahr Partnerin der Museumsnacht, die am Freitag, 30. August 2019, zum 20. Mal stattfindet. 25 Angebote für Groß und Klein laden auf den Campus in Dietrichsdorf ein.

Campus RadioAktiv geht live auf Sendung, Studierende der Fachhochschule präsentieren ihre technischen Innovationen. Der FH-eigene Rennstall Raceyard, gerade zurück von einem internationalen Wettbewerb in Barcelona, zeigt seinen aktuellen E-Rennwagen. Zu sehen sind außerdem selbstfahrende Skateboards, Elektroroller und Autonome Unterwasserroboter. Über Wasser im Einsatz sind Max und Emma. Die beiden Roboter werden in Altenheimen und Pflegeeinrichtungen erprobt und helfen so, die Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Robotern in der Pflege auszuloten.  

Darüber hinaus führen Vorträge in ganz unterschiedliche Wissensgebiete ein: So behauptet der Astrophysiker Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl „Weltraumfahrt ist wie Autofahren …nur ganz anders!“, unter dem Motto: „Achtung: Statistik“ erschüttert Prof. Björn Christensen unterhaltsam die weitverbreitete Ehrfurcht vor seinem Fachgebiet und Prof. Dr. Robert Manzke lässt synthetisierte Sounds und Klangsynthesen seiner Creative Technologies Arbeitsgruppe erklingen. 

Für musikalische Begleitung sorgen das Jugendrotkreuz-Orchester Eckernförde und die Country-Band „Smoking Boots“, fürs leibliche Wohl stehen Food-Truck bereit und Kinder können basteln und tüfteln. Bei klarem Wetter ermöglicht die Sternwarte die Beobachtung der Sonne, einen Blick in den Sternenhimmel und die Tiefen des Universums.

Der Campus in Dietrichsdorf ist bequem mit der Bus-Linie 11 oder mit der Schwentine-Fähre erreichbar.

Weitere Informationen und alle Veranstaltungen auf einen Blick unter:
www.fh-kiel.de/MuseumsnachtProgramm.


Kopfbild: Landeshauptstadt Kiel / Kerstin Dronske
Fotos rechts: Marco Ehrhardt