Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Blitze, Rennwagen, Pferde und Kurzfilme – der Girls'Day 2018 an der FH Kiel

16.03.2018

Vier Fachbereiche der Hochschule Kiel laden Schülerinnen der Klassen 7 bis 10 am Donnerstag, 26. April 2018 ein, sich auszuprobieren.

Technische Berufe bieten beste Karrierechancen und die Möglichkeit, die Zukunft mitzugestalten. Trotzdem entscheiden sich nach wie vor nur wenige junge Frauen für ein ingenieurwissenschaftliches Studium. Mit Initiativen wie dem Girls’Day versucht das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V den Blick der jungen Frauen auf Berufsfelder zu lenken, die nicht unmittelbar in deren Fokus stehen.

Auch die Fachhochschule (FH) Kiel möchte mehr Studentinnen für ihre ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge gewinnen und beteiligt sich schon seit Jahren am Aktionstag. Vier Fachbereiche der Hochschule laden Schülerinnen der Klassen 7 bis 10  am Donnerstag, 26. April 2018 ein, sich auszuprobieren.

Im Fachbereich Informatik und Elektrotechnik lernen Schülerinnen die Vielfalt der Elektrotechnik kennen. Sie lassen Blitze und Donner entstehen, löten ihr eigenes Radio und erhalten einen Einblick in virtuelle Welten und die Robotik.

Nach einer theoretischen und praktischen Einführung in die Bedienung von Videokameras am Fachbereich Medien können die Schülerinnen erleben, wie aus einer Idee ein Kurzfilm entsteht. Gemeinsam mit Lehrenden und Studierenden drehen und schneiden sie den Film, auf einem Speicherstick können sie ihn anschließend mit nach Hause nehmen.

Am Fachbereich Maschinenwesen konstruieren, produzieren und gravieren die Schülerinnen ihren eigenen Tesaroller in der Zentralwerkstatt und besuchen das Kunststofflabor. Außerdem stellen Studierende zwei Rennwagen vor, einen elektrischen und einen windbetriebenen.

Mit dem Fachbereich Agrarwirtschaft besuchen die Teilnehmerinnen einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Pferdehaltung. Dort erfahren die Schülerinnen, wie das Leben von Mensch und Pferd auf dem Hof aussieht und was Pferde brauchen, um sich wohlzufühlen.

Bis zum 19. April 2018 können sich interessierte Mädchen unter www.fh-kiel.de/girlsday anmelden, dort gibt es auch weitere Informationen.
 
Den Flyer der  Veranstaltung können sie unter folgendem Link herunterladen:
www.fh-kiel.de/flyer/2018/GirlsdayFH2018.pdf

 

Kopfbild: Landeshauptstadt Kiel / Kerstin Dronske
Foto: FH Kiel