Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Online-Umfrage zu internationalen Schulangeboten – jetzt noch mitmachen

05.04.2018

Braucht Kiel ein internationales Schulangebot? Das möchten die Landeshauptstadt und die Fachhochschule Kiel (FH Kiel) derzeit mit einer Unternehmens- und Elternbefragung herausfinden. Rund 600 Eltern und 75 Unternehmen haben sich bereits online an der Umfrage beteiligt.

Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen wird die Befragung verlängert. Noch bis Mittwoch, 18. April, können der Fragebogen für Unternehmen sowie der Fragebogen für Eltern ausgefüllt werden.

„Ich freue mich sehr über das große Interesse. Keine Frage: Das Thema bewegt die Kielerinnen und Kieler. Ich würde mich sehr freuen, wenn noch möglichst viele die Chance nutzen, uns ihre Wünsche und Erwartungen mitzuteilen“, erklärt Kiels Bildungsdezernentin Renate Treutel.

Mit der Befragung sollen der aktuelle Bedarf sowie die Akzeptanz eines internationalen Schulangebotes in Kiel geprüft werden. Dabei geht es um die Frage, wie dieses Angebot gestaltet sein soll – aber auch darum, wie viele interessierte Eltern und ausländische Fachkräfte es in Kiel gibt. Die Ergebnisse werden von der Fachhochschule ausgewertet und dienen als weitere Diskussions- und Entscheidungsgrundlage in der Entwicklung eines solchen Angebots.

 

 

 

Kopfbild: Landeshauptstadt Kiel / Kerstin Dronske