Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Internationales Kieler Woche-Flair auf dem Campus der Uni Kiel

13.06.2018

Nicht nur an der Kiellinie bietet die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) Kieler-Woche-Gästen bei der kieler uni live täglich ein buntes Programm. Abseits des Trubels der großen Festmeile gibt es während der längsten Woche des Jahres wieder spannende und abwechslungsreiche Vorträge von internationalen Fachleuten auf dem Uni-Campus.

Da geht es um Schwarze Löcher im Weltall, nachhaltige Schifffahrt durch optimale Geschwindigkeitsanpassung oder zeitgenössische theologische Trends in Indien. Die meisten Gastvorträge finden in englischer Sprache statt. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Das komplette Programm zur „kieler uni live“ inklusive der internationalen Gastvorträge gibt es unter www.uni-kiel.de/live.


 
Alle Termine auf einen Blick:
Programmübersicht als PDF
 
Montag, 18. Juni, 10:15 Uhr
„A Wykkede Stirrynge of Herte: Felony and Mens Rea in Medieval England“
Prof. Dr. Elizabeth Papp Kamali, Harvard Law School, Cambridge, USA
Ort: Christian-Albrechts-Platz 2, Audimax, Frederik-Paulsen-Hörsaal
 
Montag, 18. Juni, 14:15 Uhr
„Welcome to the Black Hole World!“
Prof. Dr. Shin Mineshige, Kyoto University, Japan
Ort: Physikzentrum, Leibnizstr. 13, Hans-Geiger-Hörsaal
 
Montag, 18. Juni, 16:15 Uhr
„Looking down – looking forward. The Earth Observation Programme of the European Space Agency“
Prof. Dr. Michael Rast, Europäische Weltraumbehörde, Frascati, Italien
Ort: Geographisches Institut, Ludewig-Meyn-Str. 12, Raum 9
 
Montag, 18. Juni, 16:45 Uhr
„RF NEMS Magnetoelectric Sensors“
Prof. Nian X. Sun, Northeastern University, Boston, USA
Ort: Technische Fakultät, Kaiserstraße 2, Aquarium
 
Montag, 18. Juni, 18:15 Uhr,
„Sustainable ship routing with speed optimization“
Prof. Kjetil Fagerholt, Norwegian University of Science and Technology, Trondheim, Norwegen
Ort: Christian-Albrechts-Platz 2, Audimax, Hörsaal D
 
Dienstag, 19. Juni, 14:30 Uhr,
„Der aktuelle Stand des Internationalen Privatrechts in Kolumbien“
Prof. Dr. María Julia Ochoa Jiménez, Universidad de Antioquia, Medellin, Kolumbien
Ort: Christian-Albrechts-Platz 2, Audimax, Frederik-Paulsen-Hörsaal
 
Dienstag, 19. Juni, 10:00 Uhr,
„Consumer behavior research in agri-food markets: lessons learnt and perspectives on the way forward“
Prof. Dr. Carl Johan Lagerkvist, Swedish University of Agricultural Sciences, Uppsala, Schweden
Ort: Christian-Albrechts-Platz 2, Audimax, Hörsaal F
 
Dienstag, 19. Juni, 18:15 Uhr
„Nonstandard speech: Marginal or mainstream?“
Prof. Dr. Shana Poplack, University of Ottawa, Kanada
Ort: Leibnizstraße 1, Hörsaalgebäude, Raum 204
 
Mittwoch, 20. Juni, 10:15 Uhr,
„Aphasia and the Future of Natural Languages“
Prof. Dr. Ganesh Devy, Multidisciplinary Development Centre, Dharwad, Indien
Ort: Olshausenstraße 75, Hörsaalgebäude, Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal
 
Mittwoch, 20. Juni, 10:15 Uhr,
„Contemporary Theological Trends in India“
Prof. Dr. Chilkuri Vasantha Rao, United Theological College Bangalore, Indien
Ort: Leibnizstraße 1, Hörsaalgebäude, Raum 209a