Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

„ein Mann, die Insel und eine Fliege im Raum“ – janKB zu Gast im Bunker-D

22.06.2018

Als Ostsee-Segler, erklärt janKB, stolpere er immer wieder über Inseln, die er in stundenlangen Wanderungen erobert, immer in der Hoffnung, Motive zu finden, die eine innere Resonanz erzeugen. Fündig wird der Fotograf/Künstler vor allem im Norden, auf kargen Schönheiten wie den Färöern. Auf der Inselgruppe im Nordatlantik stolperte janKB auch über das Motiv der Einladungskarte für die Ausstellung „ein Mann, die Insel und eine Fliege im Raum“, die am kommenden Donnerstag, 28. Juni 2018, um 18 Uhr im Bunker-D der Fachhochschule Kiel eröffnet wird.

Auch wenn fast alle Arbeiten auf Inseln entstanden sind, seien diese nicht das eigentliche Thema seiner Ausstellung, so janKB: „Es geht um die Insel in uns, wenn wir Abstandräume wie zum Beispiel leere Wasserflächen um uns herum benötigen. Dass diese Bilder auf Inseln gemacht wurden, hat eher mit meiner Eigenstimulation zu tun. Tatsächlich könnte man das Thema überall fotografieren.“

Und so eigne sich die Ausstellung auch nicht für Menschen, die ein hübsches Bild suchten, um das neue Sofa in Szene zu setzen – herzlich eingeladen seien „diejenigen, die interessiert sind, wie andere Menschen denken, fühlen und sich auseinandersetzen. Dass dieser Dialog mit fotografierten Bildern und nicht mit Skulpturen, Malereien oder anderen bildnerischen Kunstwerden stattfindet, sollte niemanden abschrecken.“
 
„ein Mann, die Insel und eine Fliege im Raum“ ist vom 28. Juni bis zum 25. Juli 2018 mittwochs während der regulären Öffnungszeiten im Bunker-D der FH Kiel zu sehen.

Weitere Termine nach Vereinbarung unter: bunker-d(at)fh-kiel.de.

 

 

 

Kopfbild: Landeshauptstadt Kiel / Kerstin Dronske
Foto rechts: janKB