Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

50 Jahre Fachhochschule Kiel: Jubiläumsaktivitäten nehmen Fahrt auf

07.03.2019

Mit etwa 7.800 Studierenden ist die Fachhochschule Kiel nicht nur die größte, sondern auch die vielseitigste Fachhochschule in Schleswig-Holstein: lebendig, elektrisierend, konstruktiv, crossmedial, engagiert und effektiv.

Und sie ist eine der ältesten in Schleswig-Holstein: Am 1. August 1969 ist sie aus mehreren Ingenieurschulen und höheren Fachschulen hervorgegangen.

Die Fachhochschule zeichnet sich seit ihrer Gründung durch einen engen Kontakt und Transfer mit der regionalen Wirtschaft aus und passt ihre Angebote fortlaufend den aktuellen Erfordernissen und Veränderungen an.

Das zeigte sich jüngst in der Gründung des Instituts für Bauingenieurwesen, das die Fachbereiche Informatik und Elektrotechnik, Maschinenwesen, Medien, Soziale Arbeit und Gesundheit sowie Wirtschaft auf dem Campus in Dietrichsdorf und Agrarwirtschaft auf dem Campus in Osterrönfeld seit dem Wintersemester 2018/19 ergänzt.

Studieninteressierten aus nah und fern stehen heute 38 Studiengänge zur Auswahl – 14 davon zulassungsfrei. Bachelor, Master oder Doktor - all das ist möglich.

Das Jubiläum wird die Fachhochschule Kiel im Laufe des Jahres mit verschiedenen Aktivitäten würdigen – angefangen von einem großen Campusfest für Studierende, Alumni, Mitarbeitende, Ehemalige und Wegbegleiter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft am 24. Mai über ein gemeinsames Bürgerfest aller 50-jährigen Hochschulen am 15. Juni in Lübeck bis hin zu einem Festball am 22. November.



Kopfbild: Landeshauptstadt Kiel / Kerstin Dronske
Foto rechts: Hartmut Ohm /
Fachhochschule Kiel