Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Prof. Dr. Yves Reckleben

Künstliche Intelligenz und die Landwirtschaft von morgen

Fachbereich: Agrarwissenschaft

Intelligente Systeme zur Nahrungsmittelproduktion sollen qualitativ hochwertige Nahrungs- und Futtermittel zu bezahlbaren Preisen produzieren helfen. Hierfür bedarf es jede Menge Know-how und geschulte Mitarbeiter*innen – die wie überall knapp sind – oder autonome Maschinen, die den Landwirt bei seiner Produktion unterstützen. Was aber sind Entscheidungen, die Maschinen treffen sollen und wie kann man den Begriff künstliche Intelligenz mit Maschinen in Einklang bringen?

Unterrichtsformat: Vorführexperiment, Vortrag

Klassenstufen

  • 5-7
  • 8-10

Zeitfenster

  • 8-11 Uhr

Dauer der Unterrichtsstunde: 45 Minuten

Einsatzort

  • Rendsburg und Umgebung

Organisatorische Anforderungen: Beamer + Leinwand, WLAN/LAN, Wasser | Vorbereitung: Was ist Intelligenz und wie kann man diese bewerten? Diese Frage sollte vorab schon einmal diskutiert und kanalisiert werden, um direkt dort weiter zu machen.

Veranstalter