Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Prof. Dr. Thomas Meurer

Automation – Was haben Mensch, Roboter und autonomes Schiff gemeinsam?

Fachbereich: Regelungstechnik, Robotik und Autonome Systeme

In dem Vortrag werden anhand von ausgewählten Beispielen, u. a. aus den Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls, grundlegende Konzepte der Automatisierungstechnik, der Robotik und von autonomen Systemen, deren Anwendung (in Forschung und im industriellen Kontext) und zukünftige Perspektiven vorgestellt und mittels Animation und Videos illustriert und visualisiert. Dabei werden den Schüler*innen folgende Inhalte vermittelt:
• Grundlegende Prinzipien der Automatisierungs- und Regelungstechnik, welche sowohl Mensch als auch technische Systeme in die Lage versetzen, beispielsweise aufrecht zu stehen, zu gehen, zu hören bzw. unabhängig (autonom) Aufgaben zu lösen.
• Welche Anforderungen werden aktuell und zukünftig an die Automatisierungstechnik und Robotik gestellt und wie können diese gelöst werden.
• Was sind die Herausforderungen und welche neuen Einsatzfelder sind denkbar.

Die Schüler*innen können im Anschluss folgende Fragen beantworten:
• Was ist ein Regelkreis (beispielhaft) und welche Bedeutung hat dieses Konzept in Technik und Biologie?
• Vor welchen Herausforderungen steht die Entwicklung automatisierter bzw. autonomer Systeme?
• Was haben Mensch, Roboter und autonomes Schiff tatsächlich aus Sicht der Automatisierungstechnik gemein?
• Wie kann ich konkret zur Entwicklung beitragen? (kurzer Ausblick universitäre Ausbildung in diesem Feld)

Unterrichtsformat: Vortrag

Klassenstufen

  • 11-13

Zeitfenster

  • 8-11 Uhr
  • 11-14 Uhr

Dauer der Unterrichtsstunde: 45 Minuten

Einsatzort

  • Gesamte Region (Kiel, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Kreis Plön)
  • Kiel und Umgebung
  • Eckernförde und Umgebung
  • Preetz und Umgebung
  • Rendsburg und Umgebung
  • Plön und Umgebung

Organisatorische Anforderungen: Beamer + Leinwand | Vorbereitung: Vortragsumfeld

Veranstalter