Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Prof. Dr. Kai Graf

Wie Ingenieurwissenschaftler*innen den Segel- Olympionik*innen helfen, schneller zu segeln und welche mathematischen und physikalischen Grundlagen dabei im Spiel sind

Fachbereich: Maschinenwesen

In der Unterrichtseinheit berichte ich über Studien an der FH Kiel, die das Ziel verfolgen, die Boote der deutschen Segel-Olympionik*innen schneller zu machen. Das geschieht mittels Strömungsexperimenten und Geschwindigkeitsprognosen. In der Unterrichtseinheit wird über die Studie und ihre Ergebnisse berichtet und an verschiedensten Stellen Bezug hergestellt zu mathematischen und physikalischen Grundlagen, die einfach verständlich und möglicherweise schon bekannt sind. Ziel ist es, zu zeigen, dass abstrakte  mathematische und physikalische Grundlagen für so praktische Dinge wie Verbesserung der Leistung im Segelsport verwendet werden. Nebenläufiges Ziel ist es, Interesse für Technik über das Thema Sport herzustellen.

Unterrichtsformat: Vortrag

Klassenstufen

  • 11-13

Zeitfenster

  • 8-11 Uhr
  • 11-14 Uhr

Dauer der Unterrichtsstunde: 90 Minuten

Einsatzort

  • Gesamte Region (Kiel, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Kreis Plön)
  • Kiel und Umgebung
  • Eckernförde und Umgebung
  • Preetz und Umgebung
  • Rendsburg und Umgebung
  • Plön und Umgebung

Organisatorische Anforderungen: Beamer + Leinwand

Veranstalter