Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Dr. Annika Reintges

Sich irren – ein Teil der Wissenschaft (auch der Klimaforschung)

Fachbereich: Maritime Meteorologie

Widersprüche und Unsicherheiten sind Teile der Forschung. Dies wird teils von Leugnern des Klimawandels ausgenutzt. Mit Beispielen aus der Klimaforschung geht es um die Fragen: Wie geht Forschung? Welche Unsicherheiten gibt es? Warum und wann sollten wir der Forschung trotzdem vertrauen? Woran erkennt man Pseudowissen/Fake News? Ziel des Vortrags ist nicht die Präsentation von speziellen Forschungsergebnissen. Es soll klar werden, was wissenschaftliches Arbeiten bedeutet. Außerdem soll der Vortrag motivieren zum reflektierenden und kritischen Denken, und Orientierung geben in einer Welt voller (falscher) Informationen.

Unterrichtsformat: Vortrag

Klassenstufen

  • 11-13

Zeitfenster

  • 8-11 Uhr
  • 11-14 Uhr

Dauer der Unterrichtsstunde: 45 Minuten

Einsatzort

  • Gesamte Region (Kiel, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Kreis Plön)
  • Kiel und Umgebung
  • Eckernförde und Umgebung
  • Preetz und Umgebung
  • Rendsburg und Umgebung
  • Plön und Umgebung

Organisatorische Anforderungen: Beamer + Leinwand

Veranstalter