Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Spätschicht trifft Wissenschaft

07.03.2017

Wissenschaft in Kiels attraktivster Einkaufsmeile erleben – das bietet die Aktion „Spätschicht trifft Wissenschaft“ am Freitag, 7. April 2017, von 19 bis 21 Uhr.

In Kooperation zwischen dem städtischen Wissenschaftsreferat und dem Verein „Die Holtenauer“ öffnen die Geschäfte in der Holtenauer Straße im Rahmen der Spätschicht ihre Türen für kurzweilige Vorträge, kleine Aktionen oder Experimente. Sie sollen das Publikum  begeistern und zeigen, mit welchen Themen sich die Kieler Wissenschaft beschäftigt.

Dafür haben die 23 Wissenschaftlerinnen und  Wissenschaftler von insgesamt acht Kieler Hochschulen und Forschungseinrichtungen jedoch nur 10 Minuten Zeit. Leicht verständlich, kurzweilig und informativ wollen sie das Publikum mit ungewöhnlichen Fragestellungen und sensationellen Entdeckungen überraschen: Warum kaufen Frauen anders als Männer? Kann man mit Waffen sprechen? Was tun, wenn Material müde wird? Und was verraten die Quellen über Huren und ihre Freier im Mittelalter? Reisefreudige müssen sich entscheiden: Wollen sie eine Reise in die Tiefsee, in die Nanowelt oder zu den Vulkanen von Island bis in die Anden unternehmen?

Alle Themen werden im Lauf des Abends einmal wiederholt, so dass sich jeder ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen kann.

Das gesamte Programm finden Interessierte im Programmflyer in den Geschäften oder auf www.die-holtenauer.de ebenso wie hier:


Flyer Spätschichttrifft Wissenschaft 2017 zum Herunterladen


Spätschicht trifft Wissenschaft

Freitag, 7. April 2017, 19 bis 21 Uhr
Holtenauer Straße in Kiel

 

Kopfbild: Landeshauptstadt Kiel / Kerstin Dronske
Foto rechts: Benita Hadamek