Detailansicht

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
DetailansichtDetailansicht
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Mit Shakespeare im Botanischen Garten unterwegs

09.06.2016

Tag der offenen Tür im Botanischen Garten Kiel am Sonntag, 12. Juni

Was für ein Theater! Shakespeare ist 400 Jahre tot und die Botanischen Gärten in Deutschland feiern ihn zur Woche der Botanischen Gärten mit einem Fest. Am Sonntag, 12. Juni, stellt der Botanische Garten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) seinen Tag der offenen Tür unter das Motto „Pflanzen in Shakespeares Welt“. Von 9 bis 16 Uhr bieten Gärtnerinnen und Gärtner, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende ein ansprechendes Programm, das im Halbstundentakt die Vielfalt der literarischen und gärtnerischen Aspekte erschließt.
 
An diesem mit Vorträgen, Kurzführungen, Kinderprogramm und Erkundungen, mit Einblicken in die Arbeit in Kiel und die Bedeutung der Pflanzenwelt vollgepackten Tag wird allen großen und kleinen Gästen klar, wie wichtig auch für den Dramatiker die Pflanzenwelt war. „Wir wissen, dass Shakespeare in seinen Werken 1220 Figuren auftreten lässt, aber wenige nur haben nachgezählt, dass er auch 115 überwiegend heimische Pflanzenarten nutzt, um Szenen zu charakterisieren oder Leute zu vergiften“, sagt Gartenkustos Dr. Martin Nickol.
 
Von 9 bis 16 Uhr (geöffnet ist der Garten danach noch bis 18 Uhr) können die Besucherinnen und Besucher bei freiem Eintritt in die Materie eintauchen.
 
Programm und Lageplan:
www.uni-kiel.de/download/pm/2016/2016-204-bot-garten.pdf
Parkplätze: am Ende der Leibnizstraße oder im Wissenschaftspark am Westring/Neufeldtstraße, von wo aus man über die Brücke leicht bis zu den Schaugewächshäusern gelangen kann.
 
Weitere Informationen unter:
www.botanischer-garten-kiel.de
 
Das Wichtigste in Kürze:
Tag der offenen Tür „Pflanzen in Shakespeares Welt“
Datum: Sonntag, 12. Juni 2016
Zeit: Programm 9 bis 16 Uhr, geöffnet bis 18 Uhr
Ort: Botanischen Garten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Am Botanischen Garten 1-9, 24118 Kiel
 

 

Kopfbild: Raissa Nickel / Uni Kiel