Spätschicht trifft Wissenschaft 2015

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
Spätschicht trifft Wissenschaft 2015Spätschicht trifft Wissenschaft 2015
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Holtenauer Straße als Bühne für Kieler Wissenschaftler

Die Spätschicht in der Holtenauer Straße hat Tradition: Immer am ersten Freitag im Monat öffnen die Geschäfte ihre Türen bis in die späten Abendstunden. Am Freitag, 6. November, von 19 bis 21 Uhr, erwartete die Besucherinnen und Besucher neben dem bekannten Einkaufsvergnügen auch Kieler Wissenschaft zum Anfassen.

Deckblatt des Flyers „Spätschicht trifft Wissenschaft“
Öffnen des Flyers „Spätschicht trifft Wissenschaft 2015“ (PDF, 1,1 MB) mit einem Klick in das Bild.

Unter dem Motto „Spätschicht trifft Wissenschaft“ gab es in den Geschäften von Kiels attraktivster Einkaufsmeile nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr erneut jeweils zehnminütige Vorträge, Aktionen und Experimente.

Insgesamt beteiligten sich an der Aktion 29 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Kieler Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Leicht verständlich und informativ konnten sie das Publikum mit ungewöhnlichen Fragestellungen und spannenden Entdeckungen überraschen.

Ob rutschende Nacktschnecken, Schwarze Löcher oder Datatrotter, ob das brandneue Kiel-Buch des Englischen Seminars oder schwedische Festkultur – das städtische Referat für Wissenschaft hatte gemeinsam mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie dem Verein „Die Holtenauer“ wieder ein spannendes Programm auf die Beine gestellt. Alle Themen wurden im Laufe des Abends einmal wiederholt.


Kopfbild: Grit Hiersemann
Fotos rechts (von oben): Benita Hadamek; Maike Thomalla