Dennis Wilms

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
Dennis WilmsDennis Wilms
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Nacht der Wissenschaft

Frauen in der Wissenschaft – ausgebremst?

Dennis Wilms im Gespräch mit Kieler Wissenschaftlerinnen

Frauen machen heute häufiger Abitur als Männer, sie studieren häufiger, und sie verfassen fast die Hälfte aller Dissertationen. Trotzdem ist die wissenschaftliche Elite in Deutschland fast ausschließlich männlich. Woran liegt es, dass viele gut ausgebildete Frauen nicht bis zur Spitze vordringen? In jeder Gesprächsrunde geben drei Wissenschaft­ler­in­nen Auskunft über ihren Karriereweg. 

 

Fachhochschule Kiel 18:00 Uhr

  • Ayça Polat, Professorin für Sozialwissenschaften, FH Kiel
  • Martina Gerken, Professorin für Integrierte System und Photonik, CAU
  • Katrin Rehdanz, Professorin für Umwelt- und Ressourcenökonomik, IfW

 

GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung 20:00 Uhr

  • Annette Haug, Professorin für Klassische Archäologie, CAU
  • Christiane Kruse, Professorin für Kunstgeschichte und visuelle Kulturen, MKH
  • Heidrun Kopp, Professorin für Marine Geodäsie, GEOMAR

 

Muthesius Kunsthochschule 21:45 Uhr

  • Doris Weßels, Professorin für Wirtschaftsinformatik, FH Kiel
  • Friederike Rückert, Künstlerin und Kunsthistorikerin, MKH
  • Elgar Susanne Quabius, promovierte Biologin, UKSH



Moderation: Dennis Wilms
Der TV-Moderator und Wissenschaftsjournalist Dennis Wilms ist gebürtiger Kieler. Bekannt wurde er durch die Moderation der ARD-Sendung „[W] wie Wissen“, der WDR-Sendung „Planet Wissen“ sowie des SWR-Wissensmagazins „Odysso“. Zudem schreibt er die BILD-Kolumne „Wilms weiß das!“. 

Foto: Sebastian Weimar